Nova Pangea

DEUTSCH

ASSOCIAZIONE NOVAPANGEA

2011 entstand aus einem Treffen von Berufstätigen und Freunden NOVAPANGEA, eine Vereinigung zur Förderung von Internationalisierung, ethischer Entwicklung und Chancengleichheit. Der Name NOVAPANGEA ist nicht willkürlich gewählt. Pangäa war der Name des Superkontinents, der die gesamte Landmasse der Erde in sich vereinte, bevor nach dem Paläzoikum die einzelnen Erdteile entstanden.

Uns gefällt die Idee, dass durch die Globalisierung und den Austausch zwischen den Völkern inzwischen ein neues Pangäa entstanden ist, zu dem alle Menschen sich gehörig fühlen können – wenn auch nur virtuell.

Wir halten die Kultur für eine der wichtigsten Grundlagen des Wachstums. Wir wollen, dass Menschen die Welt erfahren – durch Erzählungen und Berichte, durch volkstümliche Überlieferung, durch die Kunst, die Küche, die Musik und durch alternative Formen von Tourismus. Auch wer viel herumgekommen ist, kann immer wieder davon profitieren, Menschen kennen zu lernen, die aus anderen Ländern stammen, dort leben und arbeiten. Auf diese Weise öffnet man seinen Horizont für andere Arten der Kommunikation und des Kennenlernens. Wir wollen jungen Leuten diesen Erfahrungsschatz zur Verfügung stellen, damit sie ihn bei der Auswahl von Reisezielen oder bei Bewerbungen für berufliche Erfahrungen nutzen können. Auch für alle, die keine langen und anstrengenden Reisen mehr auf sich nehmen wollen, stellen unsere Aktivitäten eine Alternative dar.

Wir bringen kleinen und mittleren Unternehmern die Internationalisierung nahe.

Internationalisierung bedeutet nicht Auslagerung, und es bedeutet auch nicht, Angebote aus dem Ausland zu bekommen. Internationalisierung bedeutet vielmehr, ausländische Märkte zu erobern, indem Partnerschaften mit auswärtigen Unternehmen etabliert und Vertriebsnetze mit ortsansässigen Vertriebsfirmen aufgebaut werden. Es kann auch bedeuten, dass Büros oder Showrooms in strategisch wichtigen Ländern eröffnet werden, um Produkte dort bekannt zu machen.

Internationalisierung bedeutet, neue Märkte für unsere Produkte zu öffnen.

Die Vereinigung versteht sich als Schaufenster der Marktteilnehmer und als Dienstleister der Mitglieder und Partner zur Vertiefung ihrer Kenntnisse über aufstrebende Länder. Wir greifen dabei die Bedürfnisse der Unternehmen auf, die auf die neuen Märkte streben, mehr über die Nachfrage vor Ort wissen wollen und an neuen Organisationsmodellen interessiert sind.

Der Erfolg eines Unternehmens hängt heute vom Grad seiner Internationalisierung ab.

Höchstleistungen sind eine Frage von firmeninternen Faktoren. Doch das Endergebnis ist eng damit verbunden, wie weit die Firma die Logik der Internationalisierung verinnerlicht hat und ihre Trümpfe einzusetzen versteht.

Zu diesen Trümpfen gehört nicht zuletzt die Kenntnis des angestrebten ausländischen Marktes (und der Dynamik seiner wirtschaftlichen und industriellen Entwicklung) und der institutionellen Netzwerke, die die Firmen vor Ort unterstützen. Hier muss das Unternehmen sich einklinken.

Wir helfen Unternehmern, die Bedeutung ihrer Präsenz auf den ausländischen Märkten zu verstehen und machen sie mit den örtlichen Besonderheiten bekannt. Wir bieten vollständigen, maßgeschneiderten Service: klassische Marktforschung mit verschiedenen Schwerpunkten und Auslotung der Möglichkeiten zur Vernetzung des Unternehmens mit Wirtschaft und Industrie der betreffenden Branche vor Ort.

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit, Kenner der aufstrebenden Länder zu treffen, die reich an Ressourcen und Möglichkeiten für Investition und Beschäftigung sind. Novapangea arbeitet mit Partnern und Beratern zusammen, die im Ausland leben und arbeiten und seit geraumer Zeit an den Unternehmungen der Vereinigung beteiligt sind.

Die Berater stehen kostenlos zur Verfügung, um Mitgliedsunternehmern die Eigenschaften dieser Märkte zu erläutern.

Nach den verwirrenden Informationen der letzten Jahre wollen wir alle Interessenten über die unterschiedlichen Bedürfnisse und Eigenschaften der einzelnen Länder aufklären. Dabei geht es nicht nur um kommerzielle Informationen, sondern auch um kulturelle. Denn wer mit ausländischen Unternehmern zusammenarbeitet, darf Verhaltensregeln, Traditionen und andere Besonderheiten nicht außer Acht lassen. Er muss überdies in der Lage sein zu beurteilen, welcher Markt für seine Firma am besten geeignet ist.

Dazu bietet die Vereinigung ihren Mitgliedern einen wichtigen und kostenfreien Service: 

  1. Ermittlung eines Produktsektors für die Entwicklung eines Projekts

  2. Ermittlung von einer oder mehrerer ähnlicher Firmen, die am Auslandsmarkt interessiert sind

  3. Klassifizierung der einzelnen Unternehmen nach geeigneten Parametern und Erkennung ihrer Eigenschaften und Potenziale

  4. unter Umständen virtuelle Konstitution der Gruppe (in Form eines Clusters)

  5. Treffen mit einzelnen Unternehmern zur Klärung von offenen Fragen

  6. Marktstudie zur Ermittlung der geeigneten Region und der richtigen Partner

  7. Erstellung einer Vorab-Machbarkeitsstudie

Anschließend bieten die Berater gemäß einer Vereinbarung mit der Vereinigung und gemäß Kostenvoranschlag bei gleichmäßig verteilten Kosten folgendes an: 

  • konkrete Vorschläge für die Umsetzung mit Kostenvoranschlag (Joint-Venture, Vertriebsnetz, Eröffnung einer Vertretung oder eines Showrooms mit einheimischem Personal)

  • eine Aufstellung der Messen der Branche

  • eine Aufstellung des Bedarfs der Unternehmer vor Ort

  • Begleitung auf Geschäftsreisen ins Zielland zu Treffen mit einheimischen Unternehmern und Behörden

  • vollständige Beratung bis zum Startup

Folgende Regionen bieten wir heute an: AFRIKA, SAUDI-ARABIEN, SÜDAMERIKA, IRAK, OSTEUROPA UND RUSSLAND, WESTEUROPA, UNITED ARAB EMIRATES. 

Leggi tutto...

ASSOCIAZIONE NOVAPANGEA – Via Confienza 15 – 10121 Torino Cod. fisc. - Partita IVA  97748850019 - mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. E' necessario abilitare JavaScript per vederlo.  - Policy privacy e Cookie